Kurzbeschreibung

Versuch, die Sprache von Poesie (Gedicht von Rilke) in die der
bewegten Bilder (Malerei und Grafik) umzusetzen.
Prädikat besonders wertvoll

Filminfos

Kategorie:Kurzfilm
Gattung:Animationsfilm
Regie:Vuk Jevremovic
Länge:6 Minuten
Verleih:Buena Vista Filmverleih
Produktion: Vuk Jevremovic c/o Gojic, Jevremovic, Vuk, München
FSK:0

Jury-Begründung

Prädikat besonders wertvoll

Die Mitglieder des Hauptausschusses waren sich einig, daß dieser
Animationsfilm innerhalb der deutschen Kinolandschaft durchaus zu
bestehen weiß. Er besticht durch sein anspruchsvolles Anliegen
und die Perfektion der Mittel. Die Vorzüge dieses Films sind im
Gutachten des Bewertungsausschusses hinreichend benannt. Dennoch
sollten einige kritische Anmerkungen nicht verschwiegen werden.
So sehr der Film auch ein überzeugendes Stimmungsbild und eine
künstlerisch gelungene Momentaufnahme von Rilkes Gedicht ist,
hätte man sich doch das Setzen von bestimmten Ruhepunkten und
dramaturgischen Akzenten präziser bzw. überhaupt gewünscht. So
entgeht der Film an einigen wenigen Stellen denn doch nicht der
Gefahr der Wiederholung und Reihung bis hin zu einer gewissen
Beliebigkeit.