Knockin' on Heaven's Door

Kinostart: 20.02.97
1996
Filmplakat: Knockin' on Heaven's Door

Kurzbeschreibung

Zwei todgeweihte junge Männer beschließen, die Klinik zu verlassen und begeben sich auf eine letzte Erlebnistour Richtung Meer, wobei sie von Gangstern gejagt und von der Polizei verfolgt werden.
Prädikat besonders wertvoll

Filminfos

Gattung:Drama; Komödie; Spielfilm; Kriminalfilm
Regie:Thomas Jahn
Darsteller:Thierry van Werveke; Moritz Bleibtreu; Til Schweiger; Jan Josef Liefers
Drehbuch:Thomas Jahn; Franz Plasa; Jan Plewka
Kamera:Gero Steffen
Schnitt:Alexander Berner
Musik:Christian Neander
Weblinks:;
Länge:89 Minuten
Kinostart:20.02.1997
Verleih:Buena Vista Filmverleih
Produktion: Mr. Brown Entertainment Filmproduction GmbH, Mr. Brown Entertainment Filmproduktion; Buena Vista International (Germany) Filmproduktion;
FSK:12

Jury-Begründung

Prädikat besonders wertvoll

Zwei Todkranke mischen ihre Umwelt und die deutsche Komödie auf, erfüllen sich auf ihre letzten Tage den Traum vom ersten (und letzten) Blick aufs Meer. Sie erfüllen sich dazu noch die eine oder andere Männerfantasie, beschäftigen schießwütige Ganoven, übereifrige Polizisten - und so manches Publikums-Zwerchfell.
Verblüffend originell noch in mancher Nebenrolle und seine Lacher gerecht verteilt auf beiden Seiten des Gesetzes, wandelt der äußerst unterhaltsame Film über eine seltsame Schicksalsgemeinschaft auf eigenständigen Pfaden. Aber auch das Baller-Genre der "blauen Bohnen", großen Autos, coolen Kerle und scharfen Miezen wird liebevoll und erfrischend zitiert und persifliert.

Til Schweiger und Jan Josef Liefers glänzen als Hauptdarsteller eines rundum gelungenen und in allen Einzelleistungen überzeugenden Films. Packende Musik und sensibles Timing lassen derbe Gags mit stimmungssvollen und poetischen Szenen wechseln. Der temporeiche Film kennt viele Töne. Und das Meer zu sehen, wird am Ende tatsächlich zum großen filmischen Moment. An ein himmlisches Tor klopfen da nicht nur die Filmfiguren...