In The Distance

Filmplakat: In The Distance

FBW-Pressetext

Eigentlich hat er alles, was er braucht. Ein Fenster zum Rausgucken, eine Pflanze, die in der Sonne wächst und gedeiht, einen Fernseher gegen die Langeweile, ein Huhn als Gesellschaft. Doch um ihn herum werden die Geräusche lauter, die Flugzeuge fliegen tiefer, die Bomben schlagen näher ein. Und auch die Menschen werden zudringlicher, wollen zu ihm nach oben. Doch all das lehnt er ab. Denn das ist nicht sein Krieg. Und er will nur seine Ruhe. In nur einer einzigen Einstellung entwirft der Filmemacher Florian Grolig hier ein Szenario, das zwar voll ist an einzelnen Momenten, Impressionen und Geschehnissen. Doch überlässt es Grolig dem Zuschauer, diese Momente zu einer kompletten Geschichte zusammenzubauen. Wo genau befindet sich das Haus des einsamen Mannes? In welchem Land spielt die Geschichte? Von welchem Krieg wird erzählt? Bis hin zu dem offenen Ende beherrschen diese Fragen den Film, der auch durch seine überzeugend gestaltete Tonebene überzeugt. Ein kluger und dramaturgisch geschickt gebauter Kurzanimationsfilm, der auch bei mehrmaliger Betrachtung immer wieder neue Details offenbart.
Prädikat besonders wertvoll

Filminfos

Gattung:Animationsfilm; Kurzfilm
Regie:Florian Grolig
Drehbuch:Florian Grolig
Kamera:Florian Grolig
Schnitt:Florian Grolig
Länge:7 Minuten
Produktion: Florian Grolig
Förderer:FFA; KJDF

Jury-Begründung

Prädikat besonders wertvoll

Ein Hochhaus, das scheinbar bis über die Wolken reicht. Ein Zufluchtsort für einen Mann und sein Huhn. Dort, wo er Ruhe und Frieden sucht und findet. Aber wie lange? Kriegsdonner um ihn herum, zuerst bei Nacht und dann auch bei Tage. Soldaten versuchen, zu ihm hinaufzuklettern. Ein Carepaket landet per Fallschirm auf dem Dach. Und während der Krieg auch auf seinen Zufluchtsort einbricht, feiert er eine letzte „Party“ auf dem Dach. Dann aber fügt er sich und begibt sich aus den Wolken auf die Ebene der Realität.
IN THE DISTANCE ist eine gelungene Parabel auf die große Frage, wie lange ein Mensch sich im Frieden behaupten und aus Krieg und Gewalt ausschließen kann.
Eine wunderschöne Animation mit klaren Pastellfarben und das perfekte Sounddesign verschmelzen zu einer Stimmung der ganz besonderen Art, welche den Zuschauer emotional mit auf die Reise nimmt.