Geduld der Erinnerung

FBW-Pressetext

Inspiriert durch Werke von in Dresden wirkenden Künstlern fügt Regisseur Vuk Jevremovic assoziativ künstlerische Artefakte zu einer Zeitreise durch die Geschichte der Stadt zusammen. In einem einzigartigen Fluss aus Bildern, Epochen, verschiedenen Stilen und Materialien berichtet der Kurzfilm vom Einmarsch der napoleonischen Truppen bis zu den einschneidenden Ereignissen während des 2. Weltkriegs. Aus den vielfältigen Einzelteilen wird ein stimmiges Ganzes und ein fantasievoller Einblick in Dresdens Gedächtnis. Die passende Musik und die zahlreichen Assoziationsmöglichkeiten runden das Werk ab zu einem schönen Stück Kunst- und Stadtgeschichte sowie einer beeindruckenden künstlerischen Arbeit!
Prädikat besonders wertvoll

Filminfos

Kategorie:Kurzfilm
Gattung:Experimentalfilm; Kurzfilm
Regie:Vuk Jevremovic
Drehbuch:Vuk Jevremovi?
Länge:6 Minuten
Produktion: Vuk Jevremovic c/o Gojic
FSK:0
Förderer:FFA; DEFA Stiftung

Jury-Begründung

Prädikat besonders wertvoll

Dresden ist eine der am meisten gemalten und am stärksten zerstörten deutschen Städte. Daran erinnert der Filmemacher Vuk Jevremovic in seinem Animationsfilm, der eine Art virtuellen Stadtrundgang durch Ort und Zeit darstellt und die geschichtlichen Ereignisse und künstlerischen Ausdrucksformen der Jahrhunderte filmisch ineinander fließen lässt.

Aufbau und wiederholte Zerstörung der Stadtsilhouette, die sich amplitudengleich in den Himmel streckt und im Erdboden verschwindet, sind das wiederkehrende Leitmotiv, das variiert wird durch verschiedene Mal- und Zeichenstile. Grundlage sind Werke von Künstlern, die in Dresden tätig waren – von der Romantik über den Expressionismus zur Neuen Sachlichkeit und Abstraktion – und hier in einem wahren Bilderfluss ineinander übergehen. Dabei verbinden sich moderne 3D-Computertechnik und traditionelle Maltechniken wie Öl, Aquarell, Kohle- und Bleistiftzeichnungen rhythmisch zu einem facettenreichen und faszinierenden Bild der Stadt und ihrer reichen Kulturgeschichte, das über die Stadt hinaus wirkt.