Schnappt Shorty

Kinostart: 29.02.96
1995

Kurzbeschreibung

Geldeintreiber mit besonderer Vorliebe für das Filmgeschäft trifft in Hollywood auf einen B-Movie-Produzenten und verkauft ihm seine eigene Geschichte als Filmstoff.
Prädikat wertvoll

Filminfos

Kategorie:Spielfilm
Gattung:Komödie
Regie:Barry Sonnenfeld
Weblinks:filmsortiment.de;
Länge:105 Minuten
Kinostart:29.02.1996
Verleih:Universal
Produktion: Bundesbeauftragte für Kultur*, Metro-Goldwyn-Mayer;
FSK:12

Jury-Begründung

Prädikat wertvoll

Der Ausschuss anerkennt einen gelungenen Unterhaltungsfilm, eine flotte, heitere Komödie, die von einem vorzüglichen Drehbuch und der guten Darstellung lebt. John Travolta glaubt man den Weg durch den Film als der Held, der statt mit Pistolen durch seine Augen zu überzeugen weiß.

Hervorzuheben sind der professionelle Schnitt und die Musik, die die Handlung mitträgt. Die Wiederholung einzelner Szenen wurde ebenso als trefflich empfunden, wie die vielen Filmzitate.

Ein vielgestaltiger Film, mit einer Fülle von überraschenden Wendungen, der schon im Vorspann drei Geschichten erzählt und durch die Intelligenz seiner Dialoge besticht. Lobenswert sind die vielen Überraschungen, aber auch die zahlreichen kleinen Seitenhiebe, die der Welt Hollywoods und der der Mafiosi gelten.
Das Darstellerensemble trägt dazu bei, dieser Komödie Witz und Charme zu verleihen. Der Spannungsbogen der Komödie reicht ungebrochen bis zum überraschenden Schlußeffekt.