Filmplakat: Malena

FBW-Pressetext

Die kleine Malena hat schrecklich großen Appetit und freut sich auf ihren Kuchen. Doch da sitzt plötzlich ein schwarzes Untier und hält die Leckerei fest. Die zauberhafte Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft birgt auch die Botschaft, dass geteilte Freude doppelte Freude ist. Anna Kalus-Gossner hat die Figuren liebevoll gestaltet und gekonnt animiert. Geräusch- und Musikebene unterstützen die Handlung und schaffen so eine abgerundete und stimmige Geschichte schon für die kleinsten Zuschauer.
Prädikat wertvoll

Filminfos

Gattung:Animationsfilm; Kinderfilm; Kurzfilm
Regie:Anna Kalus-Gossner
Drehbuch:Anna Kalus-Gossner
Kamera:Anna Kalus-Gossner
Schnitt:Anna Kalus-Gossner
Musik:Klangerfinder GmbH
Länge:3 Minuten
Kontakt:mail@anna-kalus.de
Produktion: Anna Kalus-Gossner

Jury-Begründung

Prädikat wertvoll

Eine Torte, die Zwei begehren und um die sie sich streiten: Malena und ein freundliches Monster, ein überdimensionierter schwarzer Kater. Malenas erfolgreiche Gier schafft ein Problem. Doch sie geht in sich und lernt das Teilen. Dies der Plot.
Wir sehen eine skurrile Anekdote mit einer ethischen Botschaft ohne Zeigefinger. Erfrischend und kindlich unschuldig erlebt die kleine Malena ein Abenteuer, aus dem sie eine eigenständig erlernte Lektion herauszieht. Das Monster selbst ist friedlich und nicht wirklich angsteinflößend – sehr wichtig, gerade für Kinder. Eine komödiantische Botschaft für kleine Zuschauer. Emotional berührend, ruhig und amüsant erzählt. Und das ganz traditionell, in Bezug auf Animation, Soundgestaltung und Erzählweise. Daher hat sich die FBW-Jury für die Vergabe eines Prädikates „wertvoll“ entschieden.