Kurzbeschreibung

Amerikanische Quilts, islamische Muster und die Farben und Formen von Flaggen als ein abstraktes Feld der Reflektion
Prädikat wertvoll

Filminfos

Gattung:Experimentalfilm; Kurzfilm
Regie:Max Hattler
Drehbuch:Max Hattler
Länge:2 Minuten
Produktion: Max Hattler

Jury-Begründung

Prädikat wertvoll

Was passiert, wenn US-amerikanische Quilts und islamische Muster aufeinander treffen? Wie entstehen und vergehen Farben und Formen entsprechender Flaggen? Was passiert bei einer Kollision?

Max Hattler kontrastiert in seinem Experimentalfilm das Grün des Islams mit dem Rot und Blau der Vereinigten Staaten von Nordamerika. Kaleidoskopartig verbinden und trennen sich immer wieder neue Muster. Wenn dann Schwarzes in verschiedenen Formen über die Leinwand strömt - beunruhigend, bedrohlich wirkend, werden die Folgen einer Kollision sichtbar, unterstrichen vom Sound explodierender Feuerwerks- oder Schlachtfeldkörper. Der Zuschauer muss einer schnellen Abfolge, in der auch räumliche Effekte entstehen, konzentriert folgen. Zeit zum Nachdenken oder Entschlüsseln bleibt kaum.

Die Annäherung an diesen so bedeutsamen Konflikt unserer Gegenwart erscheint etwas leichtgewichtig. Es gibt zwar keine Schuldzuweisung, in der Jury entstand aber der Eindruck, dass gerade die reiche, islamische Ornamentik unterrepräsentiert war. Wie würde ein muslimischer Filmemacher dieses Thema mit gleichen oder ähnlichen Mitteln umsetzen?