Zurück zu Dir

Kinostart: 31.08.00
2000
Filmplakat: Zurück zu Dir

Kurzbeschreibung

Nach dem plötzlichen Verlust seiner Frau isoliert sich ein Bauunternehmer von seiner Umwelt. Nach langer Trauer begegnet er zufällig einer jungen Frau, die mit einem Spenderherz ein neues Leben begonnen hat.
Prädikat wertvoll

Filminfos

Gattung:Tragikomödie; Romanze
Regie:Bonnie Hunt
Darsteller:James Belushi; David Duchovny; Minnie Driver; Bonnie Hunt; Robert Loggia
Weblinks:filmsortiment.de;
Länge:116 Minuten
Kinostart:31.08.2000
Verleih:Universal
Produktion: Metro-Goldwyn-Mayer, Metro-Goldwyn-Mayer, Inc.;
FSK:6

Jury-Begründung

Prädikat wertvoll

Der Ausschuss vertritt die Meinung, daß dieser Film nicht die Problematik von
Herzverpflanzungen realistisch abhandelt (was er auch nicht
will), noch eine "romantische Liebeskomödie" auf die Leinwand
bringt, die in der Dramaturgie gestaltet ist und in der Auflösung
überzeugt. "Zurück zu Dir" ist ein im positiven Sinne konservativer Film.
Aber das Geschehen ist allzu vorhersehbar, die beiden
Protagonisten funktionieren nicht als Liebespaar. Zudem wurde von
Teilen des Ausschusses die metaphysische Überhöhung des
Herzorgans kritisiert.

Das Prädikat rechtfertigt sich durch die gelungene Darstellung
des Umfeldes von Grace. Die Regisseurin hat sich selbst in der Rolle von deren Freundin hervorragend besetzt. James Belushi überzeugt als deren
blutvoller Ehemann. Vor allem aber überzeugt das Quartett der
älteren Herren, unter deren Obhut Grace aufwächst und deren
Dialoge den Zuschauer erfreuen. Hier stimmt die Atmosphäre der
irisch-italienischen Kneipe. Die Fürsorge, die Grace in diesem
Umfeld zuteil wird, erscheint glaubhaft.