Toy Story 2

Kinostart: 03.02.00
1999
Filmplakat: Toy Story 2

Kurzbeschreibung

Cowboy Woody wird von einem besessenen Spielzeughändler gekidnappt. Unter Anführung von Astronaut Buzz nehmen die Spielzeugkameraden die Verfolgung auf und bringen - nach überstandenen Abenteuern - Woody wieder nach Hause.
Prädikat wertvoll

Filminfos

Gattung:Animationsfilm
Regie:John Lasseter; Ash Brannon; Lee Unkrich
Weblinks:filmsortiment.de;
Länge:92 Minuten
Kinostart:03.02.2000
Verleih:Buena Vista Filmverleih
Produktion: Walt Disney Animations Studios, Walt Disney Pictures; Pixar Animation Studios;
FSK:0

Jury-Begründung

Prädikat wertvoll

Der Ausschuß war beeindruckt von den Fortschritten in der
Computeranimation, die Pixar seit der ersten "Toy Story" (1995)
gemacht hat. Menschliche Haut und tierische Haare wirken
natürlicher. Die psychologische Ausdrucksfähigkeit der Figuren
wurde verbessert. Diese Perfektion ist anzuerkennen, zumal da sie
sich nicht um ihrer selbst willen verselbständigt, sondern stets
dem Bestreben untergeordnet bleibt, eine spannende und zugleich
emotional anrührende Geschichte zu erzählen. Die Turbulenz der
Handlung überschlägt sich nicht, Bilder und Ton werden im Zaum
gehalten, Gewaltfantasien dürfen sich nicht austoben. Dafür wird
der Zuschauer entschädigt durch ein Feuerwerk sprühender
Einfälle, gelegentliche ironische Selbstzitate und eine gut
gemeinte pädagogische Botschaft: Freundschaft und Loyalität
zählen mehr als Geschäft. Und: Ohne die Liebe wäre alles nichts.