Liebe? Lieber nicht!

Kinostart: 16.12.99
1999
Filmplakat: Liebe? Lieber nicht!

Kurzbeschreibung

Comedy-Autor wird zum Objekt der Begierde einer schönen und ehrgeizigen Frau, die ihn in die Ehe zwingen will, dabei aber erfolglos bleibt und zum intriganten Biest mutiert.
Prädikat wertvoll

Filminfos

Gattung:Komödie
Regie:Jeff Franklin
Darsteller:French Stewart; Bridgette Wilson; Bill Bellamy; Tyra Banks
Drehbuch:Jeff Franklin
Weblinks:filmsortiment.de;
Länge:94 Minuten
Kinostart:16.12.1999
Verleih:Advanced Film
Produktion: Baumgarten/Prophet Entertainment Production, Los Angeles, Calif., Baumgarten-Prophet Entertainment;
FSK:12

Jury-Begründung

Prädikat wertvoll

Was wird aus dem Glücksfall, eine absolute Traumfrau
kennenzulernen, wenn sie ihren Körper nur als Waffe einsetzt, um
unter die Haube zu kommen? - ein Alptraum. Seth, der Autor einer
Sitcom-Serie, wird gnadenlos zum Angriffsobjekt in einem
Rosenkrieg der besonderen Art. Dies ist als Persiflage auf
Beziehungskriege gedacht - angelegt im deftigen Splatter-Format,
teilweise auch unter der Gürtellinie des guten Geschmacks, ist
sehr amerikanisch und L.A.-milieulastig. Die Dialoge entstammen,
unschwer zu erkennen, dem Repertoire der Sitcoms und so geht das
Privatleben von Autor Seth nahtlos in seinen Beruf über.
Dies alles ist teilweise witzig, aber dann auch mit Längen
behaftet, inszeniert wie Fernsehen und die Szenen so ausgespielt,
daß die Fantasie des Zuschauers nicht gerade gefordert wird.
Alles in allem aber doch ein ansehlich böser Hieb in die
Soap-Opera-Landschaft des Fernsehens.