Kikoriki - Komm in unsere Welt! und Sport und Spass mit Jumpy

Kinostart: 08.12.08
VÖ-Datum: 20.11.09
2004
Filmplakat: Kikoriki - Komm in unsere Welt! und Sport und Spass mit Jumpy

FBW-Pressetext

Jumpy der blaue Hase, Fluffy das violette Schaf, Pinkie das rosa Schweinemädchen und ihre Freunde erleben in kurzen Episoden allerlei Abenteuer auf einsamen Inseln, in den Wäldern und auf Kostümfesten. Für die ganz kleinen Zuschauer bietet diese niedliche Animationsserie aus Russland viel zu entdecken und erzählt positive Geschichten über Freundschaft und Zusammenhalt. Das ansprechend fantasievolle Design in klaren Formen und kunterbunten Farben macht das Zuschauen zum wahren und vor allem abwechslungsreichen Vergnügen. Die ganz unterschiedlichen Charaktere der tierischen Freunde sind mediale Begleiter, denen man sein Kind gern anvertrauen kann.
Prädikat besonders wertvoll

Filminfos

Gattung:Animationsfilm; Kurzfilm
Regie:Denis Chernov
Drehbuch:Aleksey Lebedev
Musik:Maria Landa; Sergey Vasilyev
Webseite:kikoriki.de;
Weblinks:filmsortiment.de;
Länge:6 Minuten
Kinostart:08.12.2008
VÖ-Datum:20.11.2009
Produktion: Fun Game Media
FSK:0
DVD EAN-Nummer:40297590097

Jury-Begründung

Prädikat besonders wertvoll

Kleine, liebenswerte Episoden um eine Gruppe rundlicher Tierwesen, die durch Dick und Dünn zusammenhalten und gemeinsam lernen, was im Leben wichtig ist: Freundschaft und Toleranz, Ehrgefühl und Anstand, Zuneigung und Vertrauen.

Auch wenn die Figuren am Anfang vielleicht ein wenig gewöhnungsbedürftig sind, mit ihrer grellen Farbgebung und dem durch das etwas hektische Intro zu jeder Folge, so sind es doch durchaus reizvolle Gestalten, die zudem weitgehend dem entsprechen, was kleinere Kinder schätzen: sie sind bunt, sie sind lustig, sie haben Gefühle, sie erleben Abenteuer ohne wirklich gefährdet zu sein.

Neun unterschiedliche Figuren sind die Helden der Kurzfilme – darunter ein Schwein, ein Hase, ein Widder und ein Elch. Reizvoll ist es, hier einmal Wesen aus einem ganz anderen kulturellen Hintergrund zu erleben, die eine Art Gegenentwurf zu den animierten Charakteren made in Hollywood sind. Die Helden von Kikoriki stammen aus Russland, aber ihre Abenteuer sind universal und auch die Lösungen ihrer eher harmlosen Probleme.