Herzen in Aufruhr

Kinostart: 06.02.97
1995
Filmplakat: Herzen in Aufruhr

Kurzbeschreibung

Ein in verwandschaftlicher Beziehung stehendes Paar, beide verheiratet, führen eine leidenschaftliche wilde Ehe, was zum Ausschluß aus der Gesellschaft und zur Katastrophe führt.
Prädikat besonders wertvoll

Filminfos

Gattung:Drama; Spielfilm; Romanze
Regie:Michael Winterbottom
Darsteller:Kate Winslet; Christopher Eccleston; Liam Cunningham
Drehbuch:Hossein Amini
Buchvorlage:Thomas Hardy
Kamera:Eduardo Serra
Schnitt:Trevor Waite
Musik:Adrian Johnston
Weblinks:filmsortiment.de;
Länge:122 Minuten
Kinostart:06.02.1997
Verleih:Universal
Produktion: Revolution Films Production, Revolution Films Production;
FSK:12

Jury-Begründung

Prädikat besonders wertvoll

Den hochliegenden Horizont, den das Anfangsbild verspricht, erreicht und hält diese sensible Umsetzung eines Romans von Thomas Hardy. Sehr stimmig erzählt und beeindruckend durch darstellerische Leistungen, Bildaufbau, Kameraführung, Ausstattung und Kostüme, entfaltet sich eine tief anrührende und tragische Liebesgeschichte. Das prüde England des ausgehenden 19. Jahrhunderts findet in der Filmerzählung eine visuelle Entsprechung. Die unerfüllbare, gesellschaftlich geächtete Liebe zwischen Cousin und Cousine, die unverheiratet zusammenleben, gewinnt durch das Spiel der Hauptdarsteller glaubhafte Leinwandpräsenz. Unsentimental und ohne Effekthascherei inszeniert, vermeidet der Film die vielen Klippen einer Literaturverfilmung und besteht als eigenständige Leistung.