Die Musterknaben

Kinostart: 12.03.98
1997
Filmplakat: Die Musterknaben

Kurzbeschreibung

Zwei kleine Kriminalbeamte aus Köln werden im Auftrag des LKA zur Beschattung einer Wohnung in Düsseldorf abgestellt, wobei sie eigene Erfahrungen und neue Erkenntnisse sammeln.
Prädikat wertvoll

Filminfos

Gattung:Komödie
Regie:Ralf Huettner
Darsteller:Oliver Korittke; Jürgen Tarrach; Ellen Ten Damme
Drehbuch:Ralf Huettner; Dominic Raacke
Kamera:Hannes Hubach
Schnitt:Veronika Zaplata
Musik:Die coolen Säue
Weblinks:filmsortiment.de;
Länge:96 Minuten
Kinostart:12.03.1998
Verleih:Senator
Produktion: neue deutsche Filmgesellschaft mbH, Neue Deutsche Filmgesellschaft West; ZDF;
FSK:12

Jury-Begründung

Prädikat wertvoll

Der Film fängt etwas langsam an, gewinnt dann aber alsbald an
Tempo und läßt seine beiden mittelmäßigen Antihelden dem
Zuschauer im Laufe der Handlung immer sympathischer werden. Der
große Dicke und der kleine Dünne sind nicht perfekt, sie werden
aber nicht als Tölpel desavouiert und zu Klamauk-Komik
mißbraucht. Sie sind zwei liebenswerte Pechvögel, die einander
ergänzen und die so oder ähnlich im Polizeialltag vorkommen
könnten. Auf diese Weise behält diese Polizeisatire unter der
komischen Oberfläche Realismusbezug. Das trägt zur Stimmigkeit
der gut konstruierten Story bei.

Die Rollen sind durchweg sorgfältig besetzt. Die Darsteller
werden gut geführt. Das Komiker-Duo Jürgen Tarrach und Oliver
Korittke spielt hervorragend zusammen. In seiner Originalität
hebt sich der Film erfrischend von üblichen TV-Krimis ab.