Agent 00 - Mit der Lizenz zum Totlachen

Kinostart: 01.08.96
1995
Filmplakat: Agent 00 - Mit der Lizenz zum Totlachen

Kurzbeschreibung

Pensionierter Agent wird nach vielen Jahren wieder aktiviert, um die Tochter seiner verstorbenen Geliebten aus der Gefangenschaft eines verrückten, gefährlichen Generals zu befreien.
Prädikat wertvoll

Filminfos

Kategorie:Spielfilm
Gattung:Komödie
Regie:Rick Friedberg
Darsteller:Leslie Nielsen; Nicollette Sheridan; Charles Durning
Drehbuch:Rick Friedberg; Dick Chudnow; Jason Friedberg; Aaron Seltzer
Weblinks:filmsortiment.de;
Länge:81 Minuten
Kinostart:01.08.1996
Verleih:Buena Vista Filmverleih
Produktion: Bundesbeauftragte für Kultur*, Hollywood Pictures Company;
FSK:12

Jury-Begründung

Prädikat wertvoll

Herzlich lachen kann man über diesen Film, der aus lauter Zitaten besteht, manchmal witzig, manchmal platt, aber durchaus auch wieder dort überhöht. Es ist ein Trommelfeuer von Gags, von denen viele treffen. Schon mit dem Vorspann beginnt es, der Film hält aber bis zum Schluß das Tempo durch.

Zitate aus OO7-Filmen und den letzten Jahren der Block Buster Hollywoods, einschließlich "Sister Act" und "Speed" und vielen anderen. Besonders gelobt wird die Szene des Leibwächters des Präsidenten aus "Die zweite Chance" und die patriotische Schlußrede. Kino veralbert sich und muß sich veralbern können.

Für die Minderheit des Ausschusses sind die "normalen" Hollywood-Filme schon Parodie und deshalb verpufft dieses Stilmittel in der Übertreibung leicht. Sie wehrt sich außerdem dagegen, daß in diesem Film zwar nicht die Tiere, wohl aber ein Kind brutal behandelt wird.

Einheitlich werden jedoch viele Szenen akzeptiert, von denen die mit dem Foto vom Absturz der Geliebten vom Felsen als besonders gelungen bezeichnet wird.